Prozess vertagt

Der Prozess gegen den früheren Verbands-Weltpräsidenten Lamine Diack vor der 32.Strafkammer des Pariser Gerichts wurde wegen Verfahrensfragen direkt nach der Eröffnung auf Juni vertagt. Im November 2015 war der heute 86-jährige Senegalese wegen Korruption und Geldwäsche verhaftet worden.

Cheftrainer bleibt

Volleyball Der deutsche Meister Berlin Volleys hat den Vertrag mit seinem Cheftrainer Cedric Enard vorzeitig um zwei Jahre bis 2022 verlängert. „Wir sind mit seiner Arbeit hochzufrieden“, sagte Geschäftsführer Kaweh Niroomand.
© Südwest Presse 14.01.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.