Rauschgift Gespräch entlarvt Kriminellen

Eine Polizistin fuhr in ihrer Freizeit in der Stuttgarter Stadtbahn, als die 24-Jährige einem Gespräch zwischen zwei 18 und 19 Jahre alten Männern entnahm, dass der Ältere im Rucksack eine größere Menge Rauschgift dabeihaben muss. An einer Haltestelle forderte sie beide zum Aussteigen auf. Alarmierte Polizisten fanden dann am Freitag mehr als 100 Gramm Marihuana und etwa tausend Euro Bargeld im Rucksack. Der 19-Jährige muss mit einer Anzeige rechnen. dpa
© Südwest Presse 14.01.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.