Markt bericht

Marktbericht

Die aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd für die Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche für den Zeitraum vom 6. Januar bis zum 10. Januar 2020 für 200er Gruppe beträgt 72 bis 79 EUR (74,60 EUR). Die Notierung vom 13. Januar bleibt unverändert. Der aktuelle Handelsabsatz belief sich den Angaben zufolge auf 22 237 Stück. Es handelt sich dabei um den gewogenen Durchschnittspreis in EUR pro 25 kg Ferkel, und zwar ohne Mykoplasmenimpfung und ohne Mehrwertsteuer. Der Preis gilt für Ferkel in einer Gruppe mit circa 200 Tieren.
© Südwest Presse 14.01.2020 07:45
101 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.