Rauchentwicklung wegen angebranntem Essen

In einem Wohnhaus in der Aalener Bahnhofstraße kam es wegen angebranntem Essen auf dem Herd zu einer Rauchentwicklung.
  • Foto: dot
  • Foto: dot
  • Foto: dot
  • Foto: dot

Aalen. Gegen 18 Uhr kam es in einem Wohnhaus in der Aalener Bahnhofstraße wegen angebranntem Essen auf dem Herd zu einer Rauchentwicklung. Laut Polizeiinformationen rückte die Feuerwehr nach der Alarmierung der Rauchanlage aus und lüftete die Wohnung. Verletzte gab es keine, der Schaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf rund 2000 Euro. 

 

© Gmünder Tagespost 16.01.2020 19:09
4295 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy