Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 19-jährige Opel-Fahrerin streifte am Donnerstagmorgen gegen 8 Uhr mit dem rechten Außenspiegel ihres Fahrzeugs den linken Außenspiegel eines geparkten Fords, der am Fahrbahnrand der Weilerstraße abgestellt war. Den dabei entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 2000 Euro.

© Gmünder Tagespost 16.01.2020 20:37
589 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.