Eine Treppe ins „Nichts“

Kuriosum Der Schöne Graben in Ellwangen birgt mancherlei Geheimnisse. Wer aus der Parkpalette kommt, kann ein Kuriosum entdecken: Die Treppe ins Nichts. Wohin sie wohl führt? An das Gleis 9 dreiviertel vielleicht? Oder in vergangene Zeiten? Probieren sie es doch einfach mal aus. jku/Foto: jku

© Gmünder Tagespost 21.01.2020 19:28
2398 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Stadtverwaltung Ellwangen

Das ist der ehemalige Zugang zum Böhmerwaldheim. Seitdem dieses Gebäude zum Wohnhaus umgebaut wurde, wird dieser Zugang nicht mehr benötigt und läuft ins leere.

Philipp Scherer

Stadtverwaltung Ellwangen schrieb am 22.01.2020 um 10:10

Das ist der ehemalige Zugang zum Böhmerwaldheim. Seitdem dieses Gebäude zum Wohnhaus umgebaut wurde, wird dieser Zugang nicht mehr benötigt und läuft ins Leere.

Mag sein, aber warum wird dann so etwas nicht abgebaut und renaturiert?

Sabine Wck

Philipp Scherer schrieb am 22.01.2020 um 10:19

Mag sein, aber warum wird dann so etwas nicht abgebaut und renaturiert?

Warum Kosten verursachen? Schadet und stört doch niemand?!