Leserbeitrag von In my humble opinion

Guten Morgen, Herr Steck, … schon gehupt heute?

Abgesehen davon, dass der Begriff ‚Gefahrenabwehr‘ die Gefahr wohlweislich nicht eng spezifiziert, abgesehen davon, dass man auch nach StVO Schallzeichen geben darf, um die Überholabsicht anzuzeigen, wird doch in Deutschland im Vergleich zu anderen Ländern recht wenig gehupt und ich stelle fest, dass Ihrer Aufzählung noch einige Fälle fehlen.
Nämlich der Fall, dass ‚Ihre‘ Ampel bereits richtig grün zeigt und aus der Querstraße kommt(!) noch ein Auto, kommt(!!) noch ein weiteres Auto, kommt(!!!) noch ein drittes Auto … das ist doch völlig normal, kein Problem, keine Gefahr, da lohnt sich doch kein Druck auf die Hupe, oder?
Nämlich der Fall, dass Ihnen im Gmünder Tunnel ein Pkw ohne Licht entgegenkommt – ach, das ist Ihnen noch nicht aufgefallen, also ist es keine Gefahr?
Sie nehmen es sicher ‚huplos‘ hin, wenn das Fahrzeug vor ihnen quasi zick-zack fährt, mal schneller, mal langsamer, und Sie können sogar sehen, dass das Display des Handys in der Hand des Fahrers hell erleuchtet ist. Es wäre natürlich gefährlich, den Fahrer beim Verfassen seiner Twitternachricht durch die Hupe zu erschrecken oder gar zu unterbrechen, oder?
Und es ist doch völlig normal, dass Sie in einen Kreisverkehr einfahren wollen, Sie das aber – weil das Fahrzeug im Kreisel nicht zur Ausfahrt blinkt – nicht tun und dann feststellen, dass der Fahrer zur Ausfahrt gar nicht blinken wollte, quasi also ein gelebter Datenschutz, warum sollte man da denn auch hupen, ist das denn überhaupt eine Gefahr?
Sie beschreiben die von Ihnen genannten Vorfälle in einem Stil, dass ich beinahe den Eindruck kriegen könnte, alle diese Fälle seien Ihnen selbst widerfahren. Wenn denn dem so wäre, würde es mir aber zu denken geben, wenn man mich dauernd anhupen würde.

© In my humble opinion 28.01.2020 01:48
2485 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy