Neuer gesellschaftlicher Treffpunkt in Gmünd

Morgen um 10 Uhr ist es so weit: Das „Paulaner“ am Marktplatz 11 öffnet wieder seine Türen. Mit Fassanstich und Live-Musik wird die Wiedereröffnung des bayerischen Wirtshauses gefeiert. Auf die ersten Gäste warten 50 Liter frisch gezapftes Freibier.
  • Im Außenbereich des Wirtshauses weist bereits ein Banner auf die bevorstehende Eröffnung hin. Foto: Tom
  • Das „Paulaner“-Wirtshaus auf dem Marktplatz 11 in Schwäbisch Gmünd eröffnet am 1. Februar. Foto: Anaconda Film
  • Im „Paulaner“ kann man ab morgen frisches Bier und leckere Speisen genießen. Foto: Anaconda Film

Schwäbisch Gmünd. Das große Banner an der Fassade kündigt es schon an: Safet Ljajka lädt mit seinem Team am Samstag ab 10 Uhr zur offiziellen Eröffnung des Paulaner ein. Der Erste Bürgermeister Dr. Joachim Bläse hat sich zum Fassanstich angekündigt, Live-Musik sorgt für Stimmung. „Für die frühen Gäste gibt es 50 Liter Freibier, frisch gezapft“, sagt Safet Ljajka.

Der neue Pächter des „Paulaner“ führt auch die Gmünder Stadtgarten-Gastronomie mit dem Restaurant im Rokoko-Schlösschen und dem Feinschmecker-Restaurant „S´Gmünderle“. Das Bistro im Bud-Spencer-Bad und das Restaurant Stadtblick in Backnang wird von dem 49-Jährigen ebenfalls betrieben.

Ab 11 Uhr ist am Samstag dann die Küche geöffnet und die Gäste können sich durch die umfangreiche Speisekarte schlemmen. Zwei Tage lang wird ein typisch bayrisches Eröffnungsangebot mit Weißwurst, Brezel und Bier zum Sonderpreis serviert.

Wechselnde Tageskarte

„Bayerisch meets Schwäbisch“ – dieses Motto beschreibt treffend das kulinarische Angebot im Paulaner. Vom Obazda über Käsknöpfle oder Schwammerlragout bis zur Schweinshaxe: Deftig, vielfältig und lecker präsentiert sich die Speisekarte. Eine ständig wechselnde Tageskarte, Aktionsangebote und saisonale Highlights sorgen für Abwechslung. Auch Vegetarier kommen auf ihre Kosten. Fisch steht ebenfalls auf der Karte, wenn er frisch und in hoher Qualität bezogen werden kann.

Die Gerichte wurden vom Chefkoch der Stadtgarten-Gastronomie ausgearbeitet und werden nach dieser Rezeptur vom „Paulaner“-Team zubereitet. „So können wir garantieren, dass es unseren Gästen durch gleichbleibende Qualität und Frische jederzeit gut schmeckt“, erklärt Safet Ljajka. Stolz ist er auch auf das Hefe-Weizen-Sorbet nach eigener Rezeptur und Herstellung.

Wir freuen uns auf viele Gäste und viele Gmünder.

Safet Ljajka, Inhaber vom „Paulaner“

Biergarten öffnet im Frühling

Eine große und exzellente Bierkarte darf natürlich im echten Paulaner Wirtshaus nicht fehlen. Ab Frühling ist auch der Biergarten auf dem Marktplatz wieder geöffnet. Eine komplett neue Bestuhlung und neue Schirme sorgen für das passende Flair für gemütliche Stunden im Freien mitten auf dem historischen Gmünder Marktplatz. Auch im „Paulaner“, angesiedelt im „Mohren-Naze-Bau“ neben der Johanniskirche, wurden im ersten Stock größere Investitionen getätigt – vom neuen Anstrich über neu eingelassenen Böden bis hin zur teilweisen Neuausstattung der Küche.

Nach der Eröffnung am Samstag bietet das „Paulaner“ täglich ab 11.30 Uhr warme Küche an, montags ab 17 Uhr. Samstags und sonntags kann man sich zum Frühschoppen ab 10 Uhr Weißwürste schmecken lassen. Im Sommer ist sieben Tage die Woche ab 11.30 Uhr geöffnet. Auch Geburtstagsfeiern oder andere Feste richtet das Paulaner-Team gerne aus. „Wir freuen uns auf viele Gäste und viele Gmünder“, sagt Safet Ljajka, der seit Jahresbeginn selbst ein Gmünder ist und mit der Eröffnung des „Paulaner“ auch die Stadt Schwäbisch Gmünd mit ihrem Gastronomie-Angebot unterstützen möchte.

Das „Paulaner“-Team ist telefonisch erreichbar unter 07171/7980-658 und info@paulaner-gmuend.de. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage www.paulaner-gmuend.de. Ute Betz

© Gmünder Tagespost 30.01.2020 15:54
1052 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy