Kaum noch Strand wegen „Sabine“

  • Foto: Peter Kuchenbuch-Hanken/dpa
An der Strandpromenade von Wangerooge warnt ein Schild vor den Sturmschäden durch „Sabine“: Ein Teil des Strandes ist weggebrochen. Im Schwarzwald sind immer noch Bahnstrecken gesperrt: zwischen Hornberg und Villingen, die Höllentalbahn zwischen Löffingen und Himmelreich sowie die Dreiseenbahn zwischen Titisee und Seebrugg. Foto: Peter Kuchenbuch-Hanken/dpa
© Südwest Presse 13.02.2020 07:45
204 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.