Stromausfall in Ellwangen wegen defektem Kabel

Fast zwei Stunden lang waren weite Teile der Stadt betroffen.
  • Symbolbild: dat

Ellwangen. Wegen eines defekten Kabels war am Donnerstagabend in Ellwangen ab 19.03 Uhr der Strom ausgefallen. Der betroffene Bereich erstreckte sich von der ODR über die Stadtmitte bis hin zum Schloss, so ein Sprecher des Energieversorgers. Auch das Krankenhaus war betroffen, das Notstromaggregat schaltete sich ein. Seit 20.51 Uhr ist der Schaden behoben.  

© Gmünder Tagespost 13.02.2020 19:35
5234 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy