Zwei Betreuer betroffen

Neben zwei Spielern sind bei Bundesligist Eintracht Frankfurt auch zwei Mitglieder aus dem Betreuerstab positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Klub nach Auswertung aller 60 Tests mit. Und: „Allen Betroffenen geht es den Umständen entsprechend soweit gut.“

Heidelberger in Arnheim

Johannes Spors, 37, wird Technischer Direktor bei Vitesse Arnheim. Der Heidelberger unterschrieb beim Siebten der niederländischen Eredivisie bis 2023. Er hat bereits bei der TSG Hoffenheim, RB Leipzig und dem Hamburger SV gearbeitet.
© Südwest Presse 25.03.2020 07:45
106 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy