Gewalt Partner sticht auf Freundin ein

Nach Stichen ihres Partners schwebt eine schwer verletzte Frau aus Heilbronn nicht mehr in Lebensgefahr. Der Zustand der 43-Jährigen sei stabil, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Der mutmaßliche Täter sitze in Untersuchungshaft. In der Nacht zum Montag hatte der betrunkene 35-Jährige seiner Lebensgefährtin Stichwunden zugefügt, vorausgegangen war vermutlich ein Streit. Die Frau musste im Krankenhaus notoperiert werden. dpa
© Südwest Presse 25.03.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy