Querpass

Wetten ... aber was nur?

  • über das derzeitige Wettangebot Foto: Gerold Knehr
Warum denn immer nur Betriebswirtschaftslehre (BWL), Informatik, Jura, Maschinenbau oder irgendwas mit Sprachen studieren? Es gibt doch auch sogenannte Orchideenfächer wie die „Wissenschaft vom christlichen Orient“ (Universität Halle-Wittenberg). Oder das Studienfach „Brauerei und Getränketechnologie“ an der TU Berlin, wo (hoffentlich!) nicht nur theoretisches Wissen vermittelt wird.

Ähnlich orchideenhaft denken in diesen Krisentagen auch die Wettanbieter, von denen an dieser Stelle in dieser Woche schon einmal die Rede war. Dass der Sport fast weltweit zum Erliegen gekommen ist, hindert selbst seriöse Anbieter wie Oddset, für deren Kundenservice die Landeslotteriegesellschaften verantwortlich sind, nicht daran, ihr Wettangebot auszusetzen. Vielmehr finden sich im aktuellen „Glüxmagazin“, der Kundenzeitschrift von Lotto Baden-Württemberg, exotische Fußball-Begegnungen, auf deren Ausgang bei Oddset gewettet werden kann. Wer sich in der Premier League von Burundi auskennt, wird sich auf die Begegnung Kayanza United – Flambeau du Centre FC stürzen. Ebenso im Angebot sind Spiele der angolanischen Liga „Girabola“. Und am kommenden Montag soll in Myanmar Chin United das Team von Zwekapin United erwarten. Auch darauf kann gezockt werden. Auf solche Orch-ideen muss man erst mal kommen.

So viel können wir verraten: Chin United ist Tabellenletzter. Allerdings haben die Zwekapins nur zwei Punkte mehr – und sind auswärts sieglos.
© Südwest Presse 28.03.2020 07:45
233 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy