Jugendliche springen auf Autos

Einer der Jugendlichen wurde festgenommen - die Ermittlungen laufen.

  • Symbolbild

Heubach. Wie die Polizei mitteilt, sind am Freitag Jugendliche auf geparkte Autos gesprungen und  habenddiese beschädigt. Durch Zeugen wurde der Polizei am Freitag gegen 22:30 Uhr mitgeteilt, dass in Heubach in der Rechbergstraße Jugendliche auf mehrere geparkte Autos herumturnen. 

Bei der sofort eingeleiteten Fahndung konnte einer der Täter gestellt und festgenommen werden. Ein weiterer Täter flüchtete zu Fuß. Ermittlungen zur Identität des zweiten Täters laufen. Durch die aufnehmende Polizeistreife wurden an drei Autos Beschädigungen festgestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Die Täter müssen mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen.

© Gmünder Tagespost 28.03.2020 11:51
5213 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy