Bayern 600 Flüchtlinge unter Quarantäne

Rund 600 Bewohner des Ankerzentrums im bayerischen Geldersheim sind nach Coronavirus-Infektionen unter Quarantäne gestellt worden. Das teilte die Regierung von Unterfranken mit. Sieben der untergebrachten Flüchtlinge und ein externer Beschäftigter seien positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die infizierten Bewohner sollten in einem gesonderten Gebäude unterkommen. Für die Einrichtung gelte ein Aufnahme- und Verlegungsstopp. dpa
© Südwest Presse 30.03.2020 07:45
286 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy