Brandgeruch im Keller

Feuerwehr In Brech löst eine defekte Heizung einen Feuerwehreinsatz aus.

Alfdorf-Brech. Aufgrund eines technischen Defekts an einer Heizungsanlage ist es am Freitagabend in einem Wohnhaus in der Lorcher Straße zu einer Rauchentwicklung gekommen. Wie die Polizei am Montag berichtet, hatte der Hausinhaber am Freitag gegen 20.40 Uhr festgestellt, dass die Heizungsanlage abgeschaltet hatte und daraufhin Brandgeruch in der Heizungsraum festgestellt. Er alarmierte umgehend die Feuerwehr, welche einen technischen Defekt feststellte. Die Heizung wurde außer Betrieb genommen und ein Heizungstechniker hinzugezogen. Die Feuerwehr Pfahlbronn war mit zwei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften vor Ort. Die Polizei war mit einer Streifenbesatzung im Einsatz.

© Gmünder Tagespost 30.03.2020 19:25
395 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy