Polizeibericht

Biker schwer verletzt

Alfdorf-Hüttenbühl. Beim Versuch, mit seinem Motorrad zu wenden, ist am Samstagmittag gegen 14 Uhr ein 58-Jähriger gestürzt. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Wie die Polizei berichtet, wollte der Biker in der Hellershofer Straße wenden und war hierbei umgestürzt. Sein 56 Jahre alter Sozius blieb nach Polizeiangaben unverletzt. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert. Sachschaden war keiner entstanden.

© Gmünder Tagespost 30.03.2020 19:25
474 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy