Orkan „Sabine“ Aufräumarbeiten im Wald dauern an

Rund zweieinhalb Monate nach dem Orkantief „Sabine“ sind Förster und Waldbesitzer noch immer mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Sturmholz in den Wäldern müsse bearbeitet und abtransportiert werden, erklärte die Forstdirektion Freiburg. In den Wäldern gearbeitet werde auch in der Corona-Krise, allerdings mit dem vorgeschriebenen Sicherheitsabstand. Das Orkantief „Sabine“ war am 10. Februar über den Südwesten hinweggezogen. dpa
© Südwest Presse 01.04.2020 07:45
142 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy