Ratsnotizen

Eilentscheidungen in der Kritik

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt hat zwei Eilentscheidungen zu Auftragsvergaben für zwei Baugebiete in Weiler und auf dem Hardt vergeben. Dies hinterfragten Stadträte. Die Stadt werde die Begründungen nachreichen, sagte dazu Bürgermeister Dr. Joachim Bläse. Bläse und der telefonisch zugeschaltete Oberbürgermeister Richard Arnold betonten, dass Auftragsvergaben Beschlüsse des Gemeinderates zu den Baugebieten vorausgingen. Dadurch seien die Eilentscheidungen gerechtfertigt.

© Gmünder Tagespost 01.04.2020 21:13
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy