Coronavirus UN fordert mehr Zusammenarbeit

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat erstmals eine gemeinsame Resolution zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie verabschiedet. Die Staatengemeinschaft ruft „zu einer verstärkten internationalen Zusammenarbeit auf, um die Pandemie einzudämmen, abzuschwächen und zu besiegen“, wie es in der Resolution heißt, die am Donnerstag (Ortszeit) von 188 Mitgliedsstaaten, darunter auch Deutschland, in New York verabschiedet wurde. dpa
© Südwest Presse 04.04.2020 07:45
128 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy