Der Markt wird entzerrt

Aalen. Zum Schutz aller Beteiligten und aufgrund der erwarteten großen Nachfrage, haben sich die Verantwortlichen dazu entschieden, etliche Stände des Wochenmarktes am Karsamstag räumlich zu verlegen. Die Einhaltung des Mindestabstands soll dadurch optimiert werden. Änderungen und neue Standorte: Gärtnerei Holtz vor dem SchwäPo-Shop, Metzgerei Brenner vor dem SchwäPo-Shop, Fisch Haberlandt vor Wanner, Gärtnerei Widmann vor dem Rathaus, Käse Jashari vor dem Rathaus, Käse Widmann am Südlichen Stadtgraben

Der Wochenmarkt ist am Karsamstag bis 13.30 Uhr geöffnet.

© Gmünder Tagespost 10.04.2020 20:10
133 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy