Österreich Mehr Infizierte als gedacht

In Österreich sind laut einer Studie deutlich mehr Menschen mit dem Coronavirus infiziert als die offizielle Statistik des Landes ausweist. Im Vergleich zu den Anfang April offiziell als infiziert ausgewiesenen rund 8500 Menschen seien tatsächlich wohl etwa 28 500 Personen betroffen gewesen, teilte das Meinungsforschungsinstitut Sora am Freitag mit. Das weise trotzdem auf einen noch niedrigen Immunisierungsstatus in der Bevölkerung hin. dpa
© Südwest Presse 11.04.2020 07:45
210 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy