Guten Morgen

Heimlicher Hasenbesuch

Julia Trinkle über wohl doch unbegründete Skepsis zu Ostern

Am 6. Dezember waren die Kinder schon skeptisch: „Warum hat der Nikolaus die gleichen Schuhe wie der Papa?“ An Heiligabend schwingte bei der kritischen Nachfrage gar etwas Sorge mit: „Wie schafft es das Christkind, zu uns ins Wohnzimmer zum Weihnachtsbaum zu kommen?“ Und an Ostern 2019 wunderten sich die Kinder, warum Opa, Oma, Tante und Onkel beim Kommen große Tüten dabei hatten, beim Gehen aber leere Hände. Ob sie wohl doch mit dem Osterhasen unter einer Decke stecken? Auf keinen Fall – jetzt ist der Beweis erbracht: Denn dieses Jahr waren keine Besucher mit Tüten da, der Osterhase aber hat dennoch Geschenke im Garten verteilt. Und beim Einpacken sogar das gleiche Geschenkpapier verwendet wie im vergangenen Jahr.

© Gmünder Tagespost 13.04.2020 21:52
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy