Polizeibericht

War es Brandstiftung?

Althütte-Waldenweiler. Am Mittwoch gegen 19 Uhr musste die Feuerwehr Althütte mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften in den Wald im Bereich Wiesenstraße / Mooswiesenweg ausrücken, da der trockene Waldboden dort an mehreren Stellen brannte. Die Feuerwehr bekam die Brandstellen schnell unter Kontrolle und konnte ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist derzeit noch unklar. Erste Ermittlungen vor Ort ergaben Hinweise darauf, dass es sich um Brandstiftung handeln könnte. Der Polizeiposten Weissach hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, denen im Umkreis verdächtige Personen aufgefallen sind, sich unter der Telefonnummer (07191) 352624 zu melden.

© Gmünder Tagespost 16.04.2020 19:50
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy