Kostenlose Ausgabe von Masken

Corona-Krise Solange der Vorrat reicht, werden an diesem Samstag, 18. April, ab 10 Uhr kostenlos Alltagsmasken verteilt.

Schwäbisch Gmünd. Selbstgenähte Behelfsmasken, auch Alltagsmasken genannt, werden am kommenden Samstag, 18. April, ab 10 Uhr, im Spitalhof vor dem Generationentreff Spitalmühle von der Abteilung Senioren der Hospitalstiftung kostenlos verteilt – solange der Vorrat reicht. Wenn die Ausgabe der Masken gut angenommen wird, sollen der Stadtverwaltung zufolge weitere Ausgabetermine folgen. Unterstützt wird die Maskenausgabe von dem Projekt „Gmünd Hilft“. Mit diesem Projekt soll Senioren, Alleinstehenden und Menschen in häuslicher Quarantäne unbürokratisch geholfen werden. Erreichbar ist „Gmünd Hilft“ unter den Telefonnummern (07171) 6035030 und (07171) 350632.

© Gmünder Tagespost 16.04.2020 21:56
273 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy