Prämie für Meister

Nun würdigt auch Baden-Württemberg Leistung und Engagement.
Zur bestandenen Meisterprüfung bekommen Handwerker künftig auch in Baden-Württemberg eine Prämie vom Land. Mit den 1500 EUR würden einerseits das Engagement und die Leistung gewürdigt, betonten Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) und Landeshandwerkspräsident Rainer Reichhold. Andererseits solle das Geld dazu beitragen, die mitunter hohen Kosten für die Ausbildung zumindest teilweise zu erstatten.

Die Prämie, die es in anderen Bundesländern schon länger gibt, wird vom 1. Mai an rückwirkend zum 1. Januar gezahlt. 5,5 Mio. EUR im Jahr stehen dafür im Landeshaushalt zur Verfügung. Eine weitere Mio. EUR soll für eine Meistergründungsprämie bereitgestellt werden. 3139 Handwerker haben im vergangenen Jahr in Baden-Württemberg erfolgreich die Meisterprüfung abgelegt. dpa

Kommentar
© Südwest Presse 18.04.2020 07:45
245 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy