Festtage noch nicht abgesagt

Plüderhausen. Die Bundesregierung hat angekündigt, Großveranstaltungen bis zum 31. August untersagen zu lassen – davon betroffen wären auch die Festtage in Plüderhausen. Doch abgesagt sind sie noch nicht. Der Grund: Die das Fest organisierende Arbeitsgemeinschaft (Arge) möchte zunächst die genaue Definition für Großveranstaltungen abwarten, berichtet der Zeitungsverlag Waiblingen.

Die Arge habe sich intern abgestimmt und sei zu dem Schluss gekommen, dass es für eine Absage des vom 23. bis 27. Juli geplanten Festes noch zu früh sei.

© Gmünder Tagespost 20.04.2020 19:30
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy