Bundeswehr AKK will US-Kampfjets

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer (CDU) hat bei der US-Regierung Interesse am Kauf von 45 Kampfjets vom Typ F18 angemeldet. Die Ministerin habe ihrem US-Kollegen Mark Esper am Donnerstag per E-Mail mitgeteilt, die Bundeswehr beabsichtige, 30 F-18 „Super Hornet“ und 15 F18-Jets vom Typ „Growler“ zu bestellen, berichtete der „Spiegel“. Das Ministerium erklärte am Sonntagabend, man stehe „ständig im Gespräch mit unseren Verbündeten“. dpa
© Südwest Presse 21.04.2020 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy