Live-Konzert aus der Lola: "XAVERS kleine Nachtmusik"

Das Magazin gibt Musikern in der Corona-Krise eine Plattform für Auftritte an diesem Freitagabend ab 20 Uhr.

  • Grafik: XAVER

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Auch in der Welt der Musik. Da Konzerte aktuell nicht möglich sind - hat sich das Kulturmagazin XAVER etwas besonderes einfallen lassen. In den letzten Wochen gab es täglich in den sozialen Netzwerken immer wieder ein Musikvideo unter dem Titel „XAVERS kleine Nachtmusik“. Und an diesem Freitagabend ab 20 Uhr nun das Konzert aus der Lola im Livestream. Zu finden auf den Facebook-Seiten des Kulturmagazins XAVER, der Schwäbischen Post und der Gmünder Tagespost.

Nicht alle XAVER-Nachtmusiker können heute Abend dabei sein, schon wegen der Menge, erklärt Hariolf Erhardt vom Veranstaltungsmagazin XAVER. Angefragt habe man querbeet. Mit dabei sind nun: I am Korny, Flex Flechsler (Stumpfes), Hensho (Teo), Siyou’n’Hell, Pianist Claus Wengenmayr, Steffi Stuber, Marco Kappel, Samuel Türksoy und Lorena Kirchhoffer. Die Acts spielen jeweils zwei Sets à zwei Songs on rotation.

Spenden statt Eintritt

Eintritt ist heute nicht möglich - daher kann gespendet werden. Die Spendeneinnahmen gehen an die Musikerinnen und Musiker - www.xaver.de/support

Beim Konzert ab Freitag ab 20 Uhr, online bei XAVER, SchwäPo, Gmünder Tagespost, aber auch bei den einzelnen Künstlern in den Netzwerken.

© Gmünder Tagespost 01.05.2020 19:56
4997 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy