„Bienenfreund“: so geht’s

Aktion Gärtner aus der Region stellen für Sie einen Pflanzkasten zusammen.

Aalen. Das Prinzip der Aktion „Bienenfreund“ dieser Zeitung: Gärtnerinnen und Gärtner bereiten einen Blumenkasten mit Pflanzen vor, die Bienen lieben, und Ihr Garten verwandelt sich ohne viel Aufwand in ein Insektenparadies. Auch Blühmatten, die mit Aussaaten mit mehrjährigen Pflanzen bestückt sind, stellen die Gärtner bereit.

Bestellen können Sie den Kasten und die Blühmatten im Netz bis spätestens 8. Mai. Abholen können Sie den Blumenkasten ab 15. Mai in einer teilnehmenden Gärtnerei in Ihrer Nähe; die Blühmatten stehen ab 29. Juni zum Abholen bereit. Das kostet’s: Fix und fertig bepflanzte Blumenkasten, inklusive Dünger, kosten für Abonnenten 29,90 Euro; Nicht-Abonnenten zahlen 39,90 Euro. Wer seinen Kasten zur Gärtnerei bringt, zahlt nur für die Bepflanzung 24,90 Euro; Nicht-Abonnenten zahlen 34,90 Euro. Blühmatten (2,50 Meter lang, 0,6 Meter breit) kosten für Abonnenten 28 Euro; Nicht-Abonnenten zahlen 34 Euro.

Bestellung und Infos unter www.tagespost.de/bienenfreund

© Gmünder Tagespost 01.05.2020 18:19
288 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy