Auto prallt frontal gegen Linienbus

Der 26 Jahre alte Autofahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt

  • Fotos: onw-images/mbu
  • Fotos: onw-images/mbu
  • Fotos: onw-images/mbu

Aalen-Unterkochen. Vermutlich aus Unachtsamkeit prallte am Samstag ein Autofahrer mit seinem Auto gegen einen Linienbus. Wie die Polizei mitteilt fuhr der 26-Jährige gegen 18.20 Uhr mit seinem Daimler auf der Aalener Straße in Richtung Ortsmitte.

Offenbar aus Unachtsamkeit geriet er zu weit nach links und stieß auf der Gegenfahrbahn mit einem Linienbus zusammen. Der 26-Jährige wurde leicht verletzt. Der 53-jährige Fahrer des Busses und die beiden Fahrgäste blieben unverletzt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. 

© Gmünder Tagespost 03.05.2020 14:14
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy