Die Zuversicht bleibt

  • Nach wie vor ausgebremst: die Lufthansa. Foto: Boris Roessler/dpa
Am deutschen Aktienmarkt sind die Anleger am Freitag zuversichtlich geblieben. Der sehr schwache US-Arbeitsmarktbericht für April beeinflusste die Kurse kaum. Die Anleger nehmen vor allem die Bekräftigung der beiden weltgrößten Volkswirtschaften USA und China in den Blick, an den Teilvereinbarungen im Handelskrieg festhalten wollen. An der Dax-Spitze schnellten die Anteilscheine von Heidelberg Cement nach oben. Lufthansa (Bild) hingegen zählten zu den schwächsten Werten. Foto: Boris Roessler/dpa
© Südwest Presse 09.05.2020 07:45
374 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy