SC Freiburg Kochs Zukunft noch offen

Trainer Christian Streich hat die Zukunft von Nationalspieler Robin Koch beim Fußball-Bundesligisten SC Freiburg offen gelassen. „Kein Spieler ist unverkäuflich, so etwas können wir uns gar nicht leisten“, sagte der 54-Jährige in einer Sky-Sendung auf eine Frage zu dem Defensivspieler. Wichtig sei, dass der SC finanziell gesund sei, der Club sei auf Transfererlöse angewiesen. Koch (23) war 2017 nach Freiburg gewechselt und hatte sich zum Nationalspieler entwickelt. dpa
© Südwest Presse 11.05.2020 07:45
311 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy