Aus dem Aussschuss

Gutachten teurer

Schwäbisch Gmünd. Die Stadt will die Gebühren für Leistungen des Gutachterausschusses erhöhen. Das Gremium ermittelt zum Beispiel den Verkehrswert von Gebäuden und Grundstücken. Schwäbisch Gmünd betreibt diesen Ausschuss gemeinsam mit Lorch, Eschach, Göggingen, Iggingen, Leinzell, Obergröningen, Schechingen und Waldstetten. Künftig soll eine Grundgebühr von 800 Euro verlangt werden, dazu 0,27 Prozent des ermittelten Wertes bei Summen bis 500 000 Euro. „Wir liegen mit den angestrebten Gebühren im Rahmen der umliegenden Städte und Gemeinden“, sagt Gerhard Hackner im Verwaltungsausschuss.

© Gmünder Tagespost 21.05.2020 18:28
398 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy