Kurz und bündig

Antretter im Radio

Schwäbisch Gmünd. „Seht, wie sie einander lieben“, zitiert Robert Antretter in seinem Radio-Horeb-Kommentar den antiken Schriftsteller Tertullian und seine Haltung zum Zusammenhalt der Christen. Heute, so Antretter, müsste die Liebe sich im Abstand, in der Distanz, erweisen. Das sei schmerzhaft, aber unverzichtbar, wenn wir das Corona-Virus ernsthaft überwinden wollen. Der Beitrag wird an diesem Samstag, 23. Mai, um 12.15 Uhr gesendet und vom christlichen Sender Radio „Horeb“ gleichzeitig in Deutschland und Südtirol ausgestrahlt.

© Gmünder Tagespost 22.05.2020 18:56
113 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy