Radfahrerin von Straßenbahn angefahren

  • Die Frontscheibe der Bahn ist vom Aufprall zertrümmert worden. Foto: René Priebe/dpa
Beim Überqueren eines unbeschrankten Bahnübergangs ist eine 28-jährige Radfahrerin von einer Straßenbahn erfasst worden. Sie wurde schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Der Unfall ist am Freitagmorgen zwischen Mannheim und Heddesheim (Rhein-Neckar-Kreis) an einem Feldweg passiert. Die Fahrerin der Straßenbahn erlitt einen Schock. An der Straßenbahn und dem Fahrrad entstand Schaden von insgesamt 5000 Euro. Die Strecke war mehr als zwei Stunden lang gesperrt. dpa
© Südwest Presse 23.05.2020 07:45
157 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy