Eine Woche lang Aufwind

  • Blick in den Handelssaal der Frankfurter Wertpapierbörse. Foto: Arne Dedert/dpa
Der Dax hat sich am Freitag erneut an der Wall Street orientiert und ist stabil geblieben. Auf Wochensicht hat er damit um fast 6 Prozent zugelegt. Zugelegt haben die Werte der Automobilindustrie bis auf Daimler; größte Gewinner waren Münchner Rück, Infineon und Vonovia. Am meisten verloren haben Aktien der Lufthansa. Die Anleger warten auf das Signal, dass deren Rettung in trockenen Tüchern sei, und befürchten zugleich einen Wettbewerbsnachteil wegen der Schulden und staatlichem Einfluss. Foto: Arne Dedert/dpa
© Südwest Presse 23.05.2020 07:45
364 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy