So läuft die Betreuung in den Ferien

Corona Die Schule am Römerkastell bietet zusammen mit der Gemeinde Böbingen Notbetreuung an.

Böbingen. Wie auch schon in den Osterferien bietet die Schule am Römerkastell in Kooperation mit der Gemeinde eine Notbetreuung während der Pfingstferien an. Dieses freiwillige Betreuungsangebot findet täglich von 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr in den Räumlichkeiten der Schule statt. Auch die Anmeldung zur Ferien-Notbetreuung erfolgt über Frau Tanja Breitmeier bei der Gemeindeverwaltung, Telefonnummer 18560-0, E-Mail: rathaus@boebingen.de.

Alle beteiligten Institutionen, die Schule am Römerkastell und die Gemeinde Böbingen, hoffen, mit dieser Gesamtkonzeption die Vereinbarkeit von Familie und Beruf etwas zu erleichtern. Mit dem vorgestellten Modell könne in Böbingen bereits jetzt schon deutlich mehr angeboten werden, als das, was das Land vorgebem heißt es von der Gemeinde.

© Gmünder Tagespost 29.05.2020 19:19
564 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy