Polizeibericht

Einfach weitergefahren

Gschwend-Mittelbronn. Auf der L 1080 musste am Dienstag gegen 16.45 Uhr eine 28-jährige Daimler-Lenkerin, die von Seifertshofen in Richtung Mittelbronn fuhr, nach rechts ausweichen, da ihr ein Auto auf ihrer Fahrbahnseite entgegenkam. Dessen Fahrer überholte trotz Gegenverkehrs einen Radfahrer. Obwohl die Daimlerfahrerin Platz gemacht hatte, streiften sich die beiden Fahrzeuge noch an den jeweiligen Außenspiegeln. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter und hinterließ einen Schaden, den die Polizei auf 300 Euro schätzt.

© Gmünder Tagespost 03.06.2020 19:23
515 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy