Geistliches Wort In Der Corona-Krise

Heute leben

Mit Augen, die nicht nur Vordergründiges sehen.

Mit Ohren, die auch Zwischentöne und unausgesprochenes hören.

Mit einem Mund, der Worte spricht, die aufrichten und weiterführen.

Mit Händen, die offen sind und zeigen: Ich bin für dich da.

Mit Füßen, die auf festem Boden stehen und auch unbequeme Wege gehen.

Mit einem Herzen, das sich berühren lässt von dem, was hier und heute ist und Not erkennt.

Ich wünsche Ihnen heute einen erfüllten Tag!

Irmgard Wiest,
Dekanat Ostalb

© Gmünder Tagespost 05.06.2020 22:22
580 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy