Anzeige

Homeoffice: Businesskleidung oder Homewear?

Hoodie und Jogginghose oder gar Pyjama und Bademantel? Viele Menschen, die derzeit im Homeoffice arbeiten, genießen es, morgens Zeit zu sparen und am besten den ganzen Tag in gemütlicher Kleidung zu verbringen. Trotzdem kann es durchaus Vorteile haben, sich ein wenig zurechtzumachen, bevor man sich für die Arbeit an den Schreibtisch setzt.

Menschen sind Gewohnheitstiere


In Corona-bedingten Zeiten des Homeoffice denken viele gar nicht darüber nach, welche Wirkung die morgendliche Zeit vor dem Spiegel auf ihren Tag haben kann. Wenn einen sowieso niemand sieht, gibt es schließlich keinen Grund, sich morgens schick zu machen, oder? Nicht ganz! Denn diese paar Minuten am Morgen sorgen nicht nur dafür, dass man keinen Schrecken bekommt, wenn man sich bei einer spontanen Videokonferenz plötzlich in der Webcam sieht. Sie bringen vor allem eine gewisse Routine in die ungewohnte Homeoffice-Situation

Und eben diese hilft dabei, sich auch zu Hause eine Arbeitsatmosphäre zu schaffen, in der man produktiv arbeiten kann. Ohne ein separates Büro kann es schnell schwierig werden, Arbeit und Privatleben voneinander zu trennen. Schnell verwischen die Grenzen und man ertappt sich dabei, wie man in der Arbeitszeit den Abwasch erledigt. Oder abends um 21 Uhr immer noch mit Kuscheldecke und Laptop an der Power-Point-Präsentation sitzt. Sich morgens ein wenig herauszuputzen und in ein alltagstaugliches Outfit zu schlüpfen, verleiht genau das Office-Gefühl, das man braucht, um leistungsfähig und fokussiert zu bleiben. Ist die Arbeit erledigt, kann man schließlich immer noch in die Jogginghose schlüpfen.

Der perfekte Homeoffice-Look

 
Keine Angst - niemand erwartet, dass man den ganzen Tag zu Hause in Anzug, Blazer und schicken Schuhen verbringt. Eher sollte man sich an den verschiedenen Kleidungsstilen internationaler Fashion-Metropolen wie New York orientieren: Am sogenannten "Casual Friday" sieht man die Bewohner der Weltstadt nämlich statt im Business-Look in lockerer Freizeitkleidung. Eine lässige Bluse, ein schickes T-Shirt oder ein stylischer Pulli kombiniert mit einer komfortablen und schnittigen Hose, dazu eine unkomplizierte Frisur und einige leichte Accessoires - ein solches Outfit verleiht Energie für den Tag und gibt einen produktiven Flow. Außerdem wäre es doch schade, auf die aktuellen Frühlingstrends verzichten zu müssen. Mit dem perfekten Mix aus schick und bequem fühlt man sich am Schreibtisch wohl und strahlt gleichzeitig in einem modischen Outfit vor der Webcam. 

Bild von <a href="https://pixabay.com/de/users/lukasbieri-4664461/?utm_source=link-attribution&amp;utm_medium=referral&amp;utm_campaign=image&amp;utm_content=2838944">Lukas Bieri</a> auf <a href="https://pixabay.com/de/?utm_source=link-attribution&amp;utm_medium=referral&amp;utm_campaign=image&amp;utm_content=2838944">Pixabay</a>

© Gmünder Tagespost 12.06.2020 11:01
545 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy