„Night of Light“ auch in Heubach

Veranstaltung Die Stadt Heubach beteiligt sich mit Rathaus, Blockturm und der „Alten Weberei“ an der bundesweiten Aktion.

Heubach. In der Nacht von Montag, 22. Juni, auf Dienstag, 23. Juni, werden von 22 bis 1 Uhr in einer bundesweiten Aktion mehr als 4000 Gebäude und Bauwerke mit rotem Licht illuminiert. So auch in Heubach. In der Stadt unterm Rosenstein wird die Firma „Century PA Veranstaltungstechnik“ gemeinsam mit der PLD Light Design GmbH & Co. KG das Rathaus, den Blockturm und die „Alte Weberei“ in der Farbe Rot illuminieren.

Bei der Aktion handelt sich um einen Appell der Veranstaltungsbranche zum Einstieg in einen Dialog, der Vielfältigkeit und Systemrelevanz der deutschen Veranstaltungswirtschaft thematisieren soll. Allein Konzerte, Volksfeste, Firmenfeiern und Messen ziehen in Deutschland normalerweise knapp 500 Millionen Besucher an – können aber bis auf Weiteres gar nicht oder nur unter Auflagen stattfinden. Auch wenn die coronabedingten Maßnahmen der Situation geschuldet und begründet sind, so bringen diese doch viele Technikfirmen, Bühnen- und Messebauer, Ausstatter, Caterer, Logistiker an den Rand der Existenz, teilt die Heubacher Stadtverwaltung mit.

© Gmünder Tagespost 19.06.2020 15:25
1750 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy