Polizeibericht

Altöl entsorgt

Crailsheim. Zeugen haben die Polizei am Sonntag kurz vor 11.15 Uhr auf eine Ölspur in einem Grünstreifen am Fußweg „Löwengangweg“ aufmerksam gemacht. Tatsächlich, so teilt die Polizei mit, konnten die Beamten eine vermutlich mutwillig verursachte Ölspur ausmachen. Die etwa 27 Meter lange und etwa fünf bis zehn Zentimeter breite Ölspur begann nahe der kleinen Brücke, zwischen der Christoph-Probst-Allee und der Carl-Benz-Straße, entlang des Löwengangweges in Richtung Ludwig-Erhardt-Straße. Eine weitere rundliche Ölspur, mit einem Durchmesser von etwa fünf Metern, stellten die Polizeibeamten auf einer Wiesenfläche in der Christoph-Probst-Allee fest. Wer kann Hinweise auf den oder die Verursacher geben? Hinweise nimmt der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Aalen beim Polizeirevier Ellwangen unter der Telefonnummer (07961) 9300 entgegen.

© Gmünder Tagespost 30.06.2020 20:17
403 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy