Autofahrerin missachtet Vorfahrt und flüchtet - Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Schwerer Unfall bei Bartholomä

  • © onw-images / Christian Wiediger

Bartholomä. Ein 49-jähriger Motorradfahrer war am Samstag gegen 16 Uhr auf der bevorrechtigten Landstraße 1162 von Möhnhof kommend in Richtung Bartholomä unterwegs. An der Einmündung der Landstraße 1221 nach Böhmenkirch wollte eine 26-jährige Audi-Fahrerin nach links auf die L 1162 einbiegen. Hierbei übersah sie den von links kommenden MV Augusta-Lenker und es kam zum Unfall. Die Audi-Fahrerin entfernte sich laut Polizei unerlaubt von der Unfallstelle, obwohl der Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt wurde. Die 26-Jährige konnte im Zuge der polizeilichen Ermittlungen ermittelt werden. Sie muss nun außer wegen unterlassener Hilfeleistung auch mit einer Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung rechnen. Auch ihr Führerschein muss die Audi-Fahrerin vermutlich abgeben, so die Polizei. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Der Rettungsdienst war außer mit einem Rettungshubschrauber mit zwei Rettungsfahrzeugen, die Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 13 Mann vor Ort. 

© Gmünder Tagespost 04.07.2020 21:08
17644 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Häberle & Pfleiderer

Sollte man nicht solchen Kraftfahrerinnen/ Kraftfahrern  auf Lebenszeit die Erlaubnis mit Kraftfahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr entziehen ** für mich absolut ungeeignet im öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen ...

Schweinerei HOCH 3 ***

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy