Mitarbeiterin des Landratsamtes am Telefon bedroht

Die Drohung hat sich nicht bewahrheitet. 

  • Symbolbild: onw-images

Aalen. Am Mittwochnachmittag wurden aus Sicherheitsgründen zwei Polizeistreifen vor dem Landratsamt in Aalen positioniert. Das bestätigt die Polizei auf Nachfrage. Grund war ein Telefonat einer Mitarbeiterin mit einem vermeintlich unzufriedenen Mann, der telefonisch eine Drohung ausgesprochen hat. „Diese hat sich aber nicht bewahrheitet“, erklärt ein Polizeisprecher. 

© Gmünder Tagespost 09.07.2020 13:24
2728 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy