Corona-Fall im Friedrich–II.– Gymnasium

Schließung Rektor Michael Mahler schließt die Schule, nachdem ein Fall in Verbindung mit Covid-19 bekannt wurde.

Lorch. Das Friedrich II. Gymnasium musste an diesem Montag geschlossen werden. Dies bestätigt Bürgermeisterin Marita Funk. „Der Grund dafür war ein Fall, der mit dem Covid-19-Virus in Verbindung gebracht wurde“, sagt die Bürgermeisterin. Es kam zu einer vorsorglichen Schließung durch Rektor Michael Mahler. Nachdem er den Fall dem Gesundheitsamt meldete, konnte alles geklärt werden. Am Dienstag sei die Schule geöffnet.

© Gmünder Tagespost 20.07.2020 17:21
4135 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy