Schwerer Unfall: Gaffer filmt statt Erste Hilfe zu leisten - Anzeige

Mehrere Personen standen auf der Brücke und schauten zu. Der Mann musste die Aufnahmen löschen. 

  • Symbolbild: onw-images

Aalen.  Nach einem schweren Unfall mit zwei schwerverletzten Personen auf der B29 am Samstagnachmittag hat die Polizei Anzeige gegen einen Gaffer erstattet. Wie die Polizei mitteilt, standen mehrere Personen auf einer 100 Meter entfernten Brücke und schauten dem Geschehen zu, statt Erste Hilfe zu leisten. Ein 45-jähriger Mann fertigte mit seinem Handy Aufnahmen des Ereignisses und wurde durch Polizeibeamte einer Kontrolle unterzogen. Es befanden sich mehrere Filme auf dem Handy, welche die Rettungsmaßnahmen zeigten. Der Mann musste die Aufnahme im Beisein der Beamten löschen. Weiterhin wird er diesbezüglich zu Anzeige gebracht.

© Gmünder Tagespost 26.07.2020 12:34
15541 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben

Kommentare

Familie-Öhlert

Ich hoffe, dass der Gaffer hart bestraft wird und die Schwäpo dieses dann auch entsprechend berichtet. Nur so können diese Menschen erzogen werden..

Arne Vogel

An den Gaffer von gestern und an alle Gleichgesinnten. 

Ich wünsche niemanden in einen solchen Unfall verwickelt zu werden  - auch nicht euch.

Ich wünsche aber allen - auch euch - wenn sie dann trotzdem einmal dringend Hilfe benötigen, dass dann Menschen in der Nähe sind, die einfach das eigentlich normalste tun und helfen und nicht filmen. 

Weber

Familie-Öhlert schrieb am 26.07.2020 um 13:17

Ich hoffe, dass der Gaffer hart bestraft wird und die Schwäpo dieses dann auch entsprechend berichtet. Nur so können diese Menschen erzogen werden..

Richtig, 2 Jahre auf Bewährung plus 100 Sozialstunden - mindestens!

Monika Benninger-Köder

Was ich einem solchen wünsche, darf ich nicht schreiben..... aber er darf sich sicher sein, dass es das Schlechteste ist, was meine Phantasie hergibt - und das ist einiges.

Karma is a bitch - nicht vergessen - solchen kommt es heim - irgendwann, aber ganz sicher!

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy