Der Ostalb-Morgen

Der Live-Ticker mit Verkehr, Wetter und allem, was Sie zum Start in den Tag wissen müssen.

  • Foto: pixabay

8.45 Uhr: An diesem Wochenende ging es an den Seen in Waldhausen und Plüderhausen gemäßigter zu als noch eine Woche zuvor. Am Wochenende zuvor war die Lage um einiges brisanter gewesen. Ob in Waldhausen oder Plüderhausen: Ein Auto neben dem anderen stand auf den Parkplätzen, aber auch auf beinahe jedem freien Fleck entlang der Straßen und Felder.

8.15 Uhr: Durch die Corona-Pandemie hat sich zwar vieles geändert - doch eines lassen sich die Ellwanger  nicht nehmen: die Heimattage! Mit dem Verkauf des Ochsenbratens landete die Stadt einen vollen Erfolg. Innerhalb von vier Tagen waren 600 Portionen an den Mann, beziehungsweise die Frau gebracht. In drei Zeitzonen konnte die Bevölkerung ihren Ochsenbraten, inklusive Schupfnudeln abholen, natürlich unter Einhaltung strenger Hygiene-Vorschriften. Was es noch zu sehen gab, erfahren Sie im Bericht. 

7.50 Uhr: Und wieder eine Meldung für Autofahrer -  auf der B 29 Schwäbisch Gmünd Richtung Aalen auf Höhe Essingen staut es sich. 

7.30 Uhr: Ein Hubschrauber wird ab der zweiten Augustwoche Kalk auf den Staatswaldflächen der Reviere Steinenberg, Eulenhof und Lorch abwerfen. Das teilen Vertreter von Forst Baden-Württemberg (ForstBW) mit. Sie kündigen zudem an, dass ab Anfang Oktober Kalk mittels speziell ausgerüsteten Fahrzeugen vom Boden aus verblasen wird. Die zu kalkenden Waldgebiete liegen östlich des Wieslauftals, zwischen Rudersberg und Welzheim, nördlich von Urbach, Plüderhausen und Lorch sowie westlich von Schwäbisch Gmünd. Das Remstal grenzt die Fläche im Süden ab. Je nach Wetterlage werde die Maßnahme mehrere Wochen in Anspruch nehmen.

7.10 Uhr: Kurz vor dem Start der Ferien startet der Sommer auf der Ostalb durch. Am Montag gibt es  eine freundliche Mischung aus Sonne und Wolken bei maximal 26 bis 29 Grad. Das berichtet unser Mann fürs Wetter, Tim Abramowski. 26 Grad erhalten die Neresheimer und Bopfinger, 27 werden es in Ellwangen und  28 in Aalen. Schwäbisch Gmünd kratzt an der 30-Grad-Marke. Dort werden es 29 Grad.

6.52 Uhr: Achtung Autofahrer: Auf der B 29 zwischen Schwäbisch Gmünd und Lorch Ost kommt Ihnen ein Falschfahrer entgegen. Fahren Sie vorsichtig und überholen Sie bitte nicht. (Aktualisierung: 7.10 Uhr - die Warnung ist aufgehoben) 

6.39 Uhr: Kleine Info für Autofahrer. Auf der A 6 Nürnberg in Richtung Heilbronn blockiert ein Lastwagen auf Höhe Ilshofen/Wolpertshausen und dem Rastplatz Kochertalbrücke den rechten Fahrstreifen.

6.20 Uhr: Unglaublich! Illegale Müllablagerungen gibt es immer wieder. Doch am unteren Rundweg zwischen Schloßberg und Hohenberg (Bopfingen) wurde eine sehr ungewöhnliche Bauschuttablagerung entdeckt - mitten im Wald haben Unbekannte dort bis zu drei Meter lange und 50 Zentimeter dicke Betonwände entsorgt. Die Teile liegen vom Weg aus in einer Tiefe von über vier Metern.

Nun werden Zeugen gesucht: Wer hat etwas am Wanderweg zwischen Schloßberg und Hohenberg bemerkt? Wer hat beobachtet, wie größere Betonteile irgendwo verladen wurden? Wer hat bemerkt, dass eine Mauer eingerissen wurde? Hinweise bitte an die Stadtverwaltung Bopfingen, im Rathaus.

6.08 Uhr: Der Bahncheck am Montagmorgen: Keine Verspätungen oder Ausfälle in der kommenden Stunde.

6.05 Uhr: Gute Nachrichten für Pendler - alles im grünen Bereich, die Ferienzeit lässt grüßen.

6 Uhr: Guten Morgen und willkommen zum Ostalbmorgen an diesem Montag. Hier erfahren Sie, kurz zusammengefasst, was zum Start in den Tag wichtig ist. Andrea Trajanoska fasst alles Wichtige rund um den Verkehr, das Wetter und wichtige Meldungen bis etwa 9 Uhr zusammen.

© Gmünder Tagespost 27.07.2020 08:45
2856 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy