Betrunkener befeuert Deko-Backofen der Aalener Blumenaktion

Der 50-Jährige hat einen Platzverweis erhalten.

  • Der Backofen im Hintergrund ist nicht zum Befeuern gedacht. Foto: opo

Aalen. Im Rahmen der Aktion "Aalens City blüht" wurde in der Reichstädter Straße ein Backofen aufgestellt. Diesen hat ein vermutlich betrunkener 50-Jähriger am Montag gegen 22.20 Uhr tatsächlich mit einem Pappkarton angefeuert. Das berichtet die Polizei. Nahrungsmittel hatte der 50-Jährige nicht dabei. Klar ist laut Polizei nur, dass der 50-Jährige felsenfest überzeugt war, dass der Ofen zur Befeuerung aufgestellt worden ist. Ihm wurde schließlich ein Platzverweis erteilt.

© Gmünder Tagespost 28.07.2020 11:37
4441 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy