Diebstahl in Seniorenheim

Die Polizei bittet um Hinweise

Schwäbisch Gmünd. In ihrem Zimmer in einem Seniorenheim in der Katharinenstraße wurde eine 85-Jährige bestohlen. Wie die Polizei berichtet, schreckte die Dame am Montag auf, nachdem sie bei ihrem Mittagschlaf gegen 12.30 Uhr durch ein Geräusch aufgeweckt wurde. Aus einem ihrer Zimmer kam ein unbekannter Mann, der nach kurzem Wortwechsel vorgab, sich im Zimmer geirrt zu haben. Die Frau stellte dann fest, dass mehrere Schmuckstücke entwendet worden waren. Der Wert des Diebesgutes wird auf einen vierstelligen Bereich geschätzt.

Der mutmaßliche Dieb ist ca. 45 bis 50 Jahre alt, ca. 180 cm groß und sehr schlank. Er sprach deutsch ohne Akzent. Der Unbekannte trug ein dunkles Basecap und einen roten Mundschutz. Hinweise auf den Dieb bzw. den Verbleib des entwendeten Schmucks nimmt das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Tel.: (07171) 3580 entgegen.

© Gmünder Tagespost 28.07.2020 11:58
2117 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy